Home  |  Kontakt  |  Impressum

Tools

Ohne Softwarewerkzeuge sind unsere Dienstleistungen undenkbar. Neben den Standardtools wie Editoren, Parser usw. stehen selbst entwickelte Werkzeuge. Im Laufe der Zeit ist so eine Infrastrukur entstanden, auf die unsere Mitarbeiter verlässlich zugreifen können.

Formatvorlagen

Strukturinformation gezielt und sicher durch den gesamten Publishingprozess zu vermitteln beginnt beim Autor. Dazu erhält er geeignete Formatvorlagen. Der aktualisierte Content kann ihm dann wieder nach Word zurückgegeben werden.

Datenbanken

Datenbanken werden in vielfältiger Form zur Haltung sehr regelmäßig strukturierter Daten und als Werkzeug zur Qualitätssicherung und Kontrolle eingesetzt. Eine spezielle Form von Datenbankanwendungen sind Content Management Systeme. Uns interessieren dabei natürlich solche Systeme, die XML/SGML-Daten unterstützen. Diese Systeme ermöglichen den Zugriff auf Teildokumente auch unterhalb der Dateiebene. Somit wird die Wiederverwendung von Dokument-Bausteinen ermöglicht.

Konvertierungswerkzeuge

Lange bevor XSLT als universelle Sprache zur Transformation strukturierten Daten verfügbar wurde, haben wir dieses Problem mit standardisierten Script-Sprachen und einem eigenen Ansatz gelöst. Seit 2008 wird diese Konvertierungs-Software als Freeware von Michael Seume weiterentwickelt und unter der Adresse www.xml-converter.de veröffentlicht.

Scriptsprachen

Scriptsprachen sind unverzichtbar für allgemeine Datentransformationen, die Automatisierung von Produktionsprozessen.

Linkcheck/Linkaktualisierung

Bei der Qualitätssicherung von Datenbeständen und bei der Produktion der verschiedensten elektronischen Publikationen ist das Überprüfen und Aktualisieren der Verweissysteme ein wichtiger Arbeitsschritt. Dafür haben wir eigene hocheffektive Werkzeuge im Einsatz.

© 1995-2017 mediaTEXT Jena GmbH. Alle Rechte vorbehalten.